Previous Next Play Pause
9
1
2
4

Valery Oistrakh - Violine

 

 Valery Oistrakh repräsentiert die dritte Generation der Familie Oistrakh. Er wurde in Moskau geboren. Sein Großvater war David und sein Vater ist Igor Oistrakh.


Bei seinem Großvater David bekam Valery seinen ersten Unterricht, bevor er an der phantastischen Central Music School in Moskau seine Violinstudien fortsetzte, an der unter anderem M. Rostropowitsch, V. Ashkenazy, L. Kogan, L. Berman und auch sein Vater Igor studierten.

 

 

Mehr

G. Puccini: "Tosca"

 

Tosca ist eine Oper in drei Akten. Die Musik komponierte Giacomo Puccini, das Libretto schrieben Giuseppe Giacosa und Luigi Illica (nach dem Drama La Tosca von Victorien Sardou). Die Uraufführung fand am 14. Januar 1900 im Teatro Costanzi in Rom (heute Teatro dell-Opera di Roma) statt; Dirigent war Leopoldo Mugnone (1858-1941). Am 21. Oktober 1902 folgte die deutschsprachige Erstaufführung (Übersetzung: Max Kalbeck) an der Semperoper in Dresden. Bedeutend für die Rezeptionsgeschichte in Deutschland wurde auch die Premiere am Deutschen Opernhaus Berlin unter Leitung von Ignatz Waghalter am 20. Mai 1920.

Mehr